Ärzte Zeitung, 29.09.2012

DSO

Suche nach neuem Vorstand läuft

BERLIN (af). Wer Nachfolger des scheidenden Medizinischen Vorstands der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO) werden soll, ist weiter offen.

Das Gesundheitsministerium (BMG) wollte am Freitag Medienberichte zu der pikanten Personalie nicht bestätigen.

Die Berliner "Tageszeitung" hatte geschrieben, das BMG habe sich gegen die Berufung des Münchner Transplantationsmediziners Helmut Arbogast durch den DSO-Stiftungsrat ausgesprochen. Nun solle Eurotransplantdirektor Axel Rahmel im Gespräch sein.

Bund und Länder sollen Stimmen im DSO-Stifungsrat erhalten. Umgesetzt ist dies noch nicht.

Topics
Schlagworte
Organspende (856)
Organisationen
DSO (335)
Krankheiten
Transplantation (2163)
Personen
Axel Rahmel (25)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »