Ärzte Zeitung, 10.10.2008

Demo von Pflegekräften in Hannover

HANNOVER (cben). Etwa 1500 Pflegekräfte der Caritas haben in Hannover für bessere Arbeitsbedingungen und eine höhere Vergütung demonstriert.

Unter dem Motto "Pflegealarm - die Helfer brauchen Hilfe" wandten sie sich an Niedersachsens Gesundheitsministerin Mechthild Ross-Luttmann (CDU) und überreichten der Politikerin etwa 1000 Postkarten, auf denen sie ihrem Zorn Luft gemacht hatten. Ross-Luttmann äußerte Verständnis für die Anliegen und kündigte Verhandlungen mit den Pflegekassen an.

Topics
Schlagworte
Pflege (4608)
Personen
Mechthild Ross-Luttmann (75)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

KBV und Psychotherapeuten kritisieren Honorarbeschluss

BERLIN. Der erweiterte Bewertungsausschuss hat am Mittwochnachmittag gegen die Stimmen der KBV einen Beschluss zur Vergütung der neuen psychotherapeutischen Leistungen gefasst. mehr »