Ärzte Zeitung, 14.01.2009

Kongress zieht erste Bilanz der Pflegereform

BERLIN (hom). Rund sechs Monate nach Inkrafttreten der Pflegerreform wollen führende Pflegeverbände im Rahmen eines Fachkongresses am 23. und 24. Januar in Berlin eine erste Bilanz des Reformgesetzes ziehen.

Pflegepolitiker sowie Vertreter der Kranken- und Pflegekassen sowie von Patientenverbänden kommen zu Wort. Der Vorsitzende des Beirats zur Überprüfung des Pflegebedürftigkeitsbegriffes, Dr. Jürgen Gohde, nimmt ebenfalls teil. Zum Kongress werden rund 1000 Pflegefachkräfte erwartet.

www.heilberufe-kongresse.de

Topics
Schlagworte
Pflege (4657)
Personen
Jürgen Gohde (34)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Adiopositas-Op nötig, aber Kasse will nicht zahlen

Wenn der Antrag eines Adipositas-Patienten auf eine bariatrische Operation abgelehnt wird, bringt das Ärzte in eine schwierige Situation. Denn oft verschlechtert sich der Zustand des Betroffenen. mehr »

9 wichtige Forderungen, Analysen, Informationen

Fleißige Delegierte: In Freiburg wurde wieder eine große Palette an Themen abgearbeitet. mehr »

Immer mehr Nichtraucher erkranken an Lungenkrebs

In US-Kliniken tauchen immer häufiger Nichtraucher mit Lungenkrebs auf, vor allem Frauen sind betroffen. Das könnte am Passivrauchen liegen. mehr »