Ärzte Zeitung, 09.11.2009

Südwest-AOK veröffentlicht bald Pflegeheim-Noten

STUTTGART (mm). Ab Dezember 2009 sollen erste Ergebnisse im Internet veröffentlicht werden, wie Pflegeheime bei der Überprüfung durch den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK) abgeschnitten haben Dies teilte die AOK Baden-Württemberg mit.

Bei der "Inspektion der Pflegeheime" prüft der MDK nach bundeseinheitlichen Kriterien folgende Bereiche: "Pflege und medizinische Versorgung", "Umgang mit Demenzkranken" und "soziale Betreuung und Alltagsgestaltung" der Pflegebedürftigen. Kontrolliert werden auch "Verpflegung, Hauswirtschaft und Hygiene". Außerdem fließt eine Befragung der Heimbewohner in die Gesamtbewertung mit ein.

Mit der Pflegereform im vergangenen Jahr hat der Gesetzgeber ein Bewertungssystem für Pflegeheime beschlossen. Bis Ende 2010 soll nun nach Angaben der AOK Baden-Württemberg die Prüfung der rund 1400 Pflegeheime im Land durch den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK) komplett abgeschlossen sein.

Sobald die Prüfergebnisse vorliegen, können diese im Internet abgerufen werden unter:
www.aok-pflegeheimnavigator.de

Topics
Schlagworte
Pflege (4658)
Organisationen
AOK (7021)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Hypertonie in jungen Jahren erhöht Risiko für den Nachwuchs

Das Alter, in dem sich ein Bluthochdruck manifestiert, beeinflusst nicht nur die persönliche Prognose eines Patienten, sondern wohl auch das Erkrankungsrisiko seiner Kinder. mehr »

Medienanamese künftig Bestandteil der U-Untersuchungen?

Schon bei Babys und Kleinkindern machen sich die Folgen übermäßigen Medienkonsums bemerkbar. Das geht aus der neuen BLIKK-Studie hervor. Pädiater reagieren besorgt. mehr »

Deutsche überschätzen Ebola-Gefahr und unterschätzen Masern

Im Mittelpunkt medialer Berichterstattung stehen meist große globale Bedrohungen wie Ebola und Zika. Doch Experten haben ganz andere übertragbare Erkrankungen im Visier. mehr »