Ärzte Zeitung, 01.12.2009

AOK Baden-Württemberg veröffentlicht Heimnoten

BERLIN/STUTTGART (hom). Leistungen und Qualität der etwa 1400 Pflegeheime in Baden-Württemberg können ab sofort im Internet abgerufen werden: Die ersten Bewertungen von vier Heimen stellte die Kasse am Dienstag ins Netz. Bis Ende des Jahres sollen 150 Berichte veröffentlicht werden.

Die Bewertungen der Heime beruhen auf Angaben des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen, der seit Ende Juli sämtliche Heime im Land nach 82 verschiedenen Kriterien bewertet. Die Ergebnisse werden mit Schulnoten von "sehr gut" bis "mangelhaft" unterlegt.

www.aok-pflegeheimnavigator.de

Topics
Schlagworte
Pflege (4712)
Organisationen
AOK (7065)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »