Ärzte Zeitung, 05.05.2010

Pflegebranche boomt in Bayern

MÜNCHEN (sto). Die Zahl der Beschäftigten in der Pflege in Bayern steigt nach Angaben des Statistischen Landesamtes stetig.

Ende 2007 waren in Bayern 115 220 Personen im Bereich der Pflege tätig, davon 99 057 (86 Prozent) Frauen. In den 1574 Pflegeheimen in Bayern waren 83 499 Personen beschäftigt und in den 1778 Pflegediensten 31 721 Personen. Seit 1999 stieg die Zahl der Beschäftigten in diesem Bereich insgesamt um fast 32 Prozent. Rund 72,9 Prozent des Personals waren in der Pflege und Betreuung einschließlich sozialer Betreuung tätig. Die übrigen 27,1 Prozent waren im hauswirtschaftlichen oder haustechnischen Bereich, im Bereich der Verwaltung und Geschäftsführung oder in einem sonstigen Tätigkeitsbereich der Pflege beschäftigt.

Topics
Schlagworte
Pflege (4656)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »