Ärzte Zeitung, 09.08.2011

Pflegestützpunkte im Südwesten jetzt online

STUTTGART (mm). Ab sofort sind für Baden-Württemberg 48 Pflegestützpunkte über das Internet erreichbar.

Ratsuchende erhalten dort Hinweise für eine kostenlose und unabhängige Auskunft zum Thema Pflegebedürftigkeit. Die Stützpunkte informieren über alle wohnortnahen Hilfs- und Pflegeangebote.

Ein Klick auf den jeweiligen Landkreis im Land Baden-Württemberg führt zur Adresse des Pflegestützpunktes. Dort finden sich Ansprechpartner, Telefonnummern und E-Mail-Adressen für die Kontaktaufnahme.

Informationen gibt es unter www.bw-pflegestuetzpunkt.de

Topics
Schlagworte
Pflege (4656)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Das sind die Wünsche an die neue Weiterbildung

Am Freitag steht die Musterweiterbildungsordnung auf der Agenda des Deutschen Ärztetags. Wir haben dazu drei junge Ärzte und den BÄK-Beauftragen Bartmann befragt. mehr »

"Sportlich, unrealistisch, überkommen"

Am Donnerstagnachmittag debattiert der Deutsche Ärztetag über die GOÄ-Novellierung. Unsere Video-Reporter haben sich vorab dazu umgehört. mehr »