Ärzte Zeitung, 08.03.2012

Neue Psychiatrie-Weiterbildung in Frankfurt

FRANKFURT A. M. (eb). An der Fachhochschule Frankfurt am Main (FH FFM) startet die berufsbegleitende Weiterbildung zur bzw. zum staatlich anerkannten "Fachpfleger(in) für Psychiatrische Pflege".

Die zweijährige Fortbildung beginnt am 18. Juni 2012. Sie richtet sich vornehmlich an ausgebildete bzw. examinierte Gesundheits- und (Kinder-) Krankenpfleger(innen), Altenpfleger(innen) oder Hebammen und Entbindungspfleger.

Die Kosten für die Teilnahme betragen 7 850 Euro. Anmeldeschluss ist der 20. April.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen von Tag 1 und 2 des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »