Ärzte Zeitung, 04.09.2015

Bundesverband Pflegemanagement

Neue Nachwuchskampagne gestartet

Junge Pflegende auch für das Management begeistern - das will eine Aktion, die der Bundesverband jetzt startet.

BERLIN. Der Bundesverband Pflegemanagement startet eine neue Kampagne zur Gewinnung von Pflegemanagement-Nachwuchs.

Mit der Aktion "Stark für die Pflege. Stark für die Zukunft." sollen verstärkt junge Pflegende für das Pflegemanagement begeistert sowie junge Pflegemanager und Studierende auf ihrem Karriereweg unterstützt werden.

Bereits 2012 wurde zu diesem Ziel auch der Pflegemanagement-Award für Nachwuchsführungskräfte ins Leben gerufen. Er soll jungen Pflegemanagern für ihre Leistungen auch in der Öffentlichkeit Anerkennung verschaffen.

Bereits zwei der Preisträgerinnen seien mittlerweile reguläre Vorstandsmitglieder und haben die aktuelle Kampagne "entscheidend mitgeprägt", teilt der Bundesverband Pflegemanagement mit.

Gleichzeitig will der Bundesverband mit der Aktion den Austausch zwischen Einrichtungen und Hochschulen fördern und so Studierende bei der Suche nach Praktika, Plätzen für Bachelor- und Masterarbeiten oder Einstiegsjobs unterstützen. (jk)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »