Ärzte Zeitung, 25.01.2016

Kongress Pflege 2016

Auszeichnung für junge Führungskräfte

BERLIN. Anlässlich des von Springer Medizin veranstalteten Pflegekongresses sind zum fünften Mal Nachwuchs-Führungskräfte für ihre Leistungen ausgezeichnet worden.

Der Preis ist eine Initiative des Bundesverbands Pflegemanagement mit Unterstützung von Springer Pflege. Hauptsponsor war erneut ZeQ, ein führendes Beratungsunternehmen der Gesundheitswirtschaft.

Der erste Platz ging an Sarah Behling, stellvertretende Stationsleitung am St. Christophorus-Krankenhaus in Werne. Mustafa Atas, Stationspflegeleitung am Vivantes-Klinikum Neukölln kam auf Platz zwei.

Den dritten Platz erreichte Doreen Hoffmann, Stationsleiterin am Klinikum Bamberg.

Joachim Krieger, Geschäftsführer von Springer Medizin, ermunterte Preisträger und Kongressteilnehmer: "Gehen Sie schwierige Themen direkt an, denn sie lösen sich nicht von selbst!"

Topics
Schlagworte
Pflege (4657)
Kongress Pflege (3)
Organisationen
Werne (12)
Personen
Joachim Krieger (14)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Hypertonie in jungen Jahren erhöht Risiko für den Nachwuchs

Das Alter, in dem sich ein Bluthochdruck manifestiert, beeinflusst nicht nur die persönliche Prognose eines Patienten, sondern wohl auch das Erkrankungsrisiko seiner Kinder. mehr »

Medienanamese künftig Bestandteil der U-Untersuchungen?

Schon bei Babys und Kleinkindern machen sich die Folgen übermäßigen Medienkonsums bemerkbar. Das geht aus der neuen BLIKK-Studie hervor. Pädiater reagieren besorgt. mehr »

Deutsche überschätzen Ebola-Gefahr und unterschätzen Masern

Im Mittelpunkt medialer Berichterstattung stehen meist große globale Bedrohungen wie Ebola und Zika. Doch Experten haben ganz andere übertragbare Erkrankungen im Visier. mehr »