Ärzte Zeitung, 04.03.2016

Rheinland-Pfalz

Pflegekammer wählt Vorstand

MAINZ. Am Mittwoch wurde in Mainz der deutschlandweit erste Vorstand einer Landespflegekammer gewählt. Die Vertreterversammlung bestimmte Dr. Markus Mai zum Kammerpräsidenten und Sandra Postel zur Vizepräsidentin. Auch sieben weitere Vorstandsmitglieder wurden gewählt. "Der in Rheinland-Pfalz beschrittene Weg wird als Vorbild prägend für die weiteren Pflegekammerentwicklungen in Deutschland sein", sagte Andreas Westerfellhaus, Präsident des Deutschen Pflegerats (DPR), am Donnerstag in Berlin. An die Verantwortlichen anderer Länder appellierte er: "Geben Sie den Weg für weitere Gründungen von Pflegekammern frei!" (aze)

|

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Top-Meldungen

Unterquoten bei Internisten denkbar

GBA-Chef Hecken hat im Interview mit der "Ärzte Zeitung" erste Neuerungen in der künftigen Bedarfsplanung verraten. Auch spricht er darüber, wie Ärzte über die Wirtschaftlichkeit einer Verordnung informiert werden sollen. mehr »

Kinder als Schutzfaktor gegen Stress

Kinder halten gesund - das legt der aktuelle TK- Gesundheitsreport nahe. Dennoch nehmen psychische Erkrankungen bei den 30- bis 44-Jährigen zu. mehr »

Blutzuckersenker mit eingebautem Herzschutz

Neue Antidiabetika sorgen für Furore, weil sie neben Blutzucker auch das Herztodrisiko senken. Sind sie eigentlich noch als Antidiabetika zu bezeichnen oder sind es nicht eher Herzmedikamente mit Blutzuckersenkung als erfreulichem Begleiteffekt? mehr »