Ärzte Zeitung, 04.05.2016

Pflegemanagement-Award

Ein Preis für engagierte Führungskräfte

BERLIN. Der renommierte Pflegemanagement-Award wird 2017 erstmals in zwei Kategorien verliehen. Gesucht werden der "Pflegemanager des Jahres" und der "Nachwuchs-Pflegemanager des Jahres".

Beide Awards werden verliehen vom Bundesverband Pflegemanagement in Verbindung mit Springer Pflege. Hauptsponsor ist ZeQ, eine der führenden Unternehmensberatungen für Krankenhäuser, Rehakliniken und Psychiatrien.

Bewerben können sich zum einen Nachwuchsführungskräfte, die sich mit Engagement, Kreativität sowie sozialer und fachlicher Kompetenz für die Stärkung ihrer Profession einsetzen. Zum anderen werden Pflegemanager der Top-Ebene gesucht, die die pflegerische Gesamtverantwortung für eine Einrichtung innehaben und durch nachhaltiges und innovatives Handeln überzeugen.

Die Preisverleihung findet im kommenden Januar beim Kongress Pflege 2017 in Berlin statt, der von Springer Pflege ausgerichtet wird. (fuh)

Infos und Bewerbungsunterlagen: www.bv-pflegemanagement.de /award.html

Topics
Schlagworte
Pflege (4657)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Adiopositas-Op nötig, aber Kasse will nicht zahlen

Wenn der Antrag eines Adipositas-Patienten auf eine bariatrische Operation abgelehnt wird, bringt das Ärzte in eine schwierige Situation. Denn oft verschlechtert sich der Zustand des Betroffenen. mehr »

9 wichtige Forderungen, Analysen, Informationen

Fleißige Delegierte: In Freiburg wurde wieder eine große Palette an Themen abgearbeitet. mehr »

Versorgungswerke sitzen auf 184 Milliarden Euro

Auf die Frage nach der Leistungsfähigkeit der Versorgungswerke tut sich die Bundesregierung mit dem Blick in die Glaskugel schwer. Die Anzahl der Rentenempfänger werde wohl weiter deutlich zunehmen. mehr »