Ärzte Zeitung, 16.03.2016

Median

Reha-Gruppe erwirbt Häuser in der Eifel

BERLIN. Die Rehaklinikengruppe Median expandiert in Rheinland-Pfalz. Für einen nicht genannten Kaufpreis übernimmt Median den familiengeführten Meduna Klinikverbund aus Bad Bertrich.

Dabei handelt es sich nach Angaben von Median um drei Rehabilitationskliniken mit den Schwerpunkten Orthopädie, Innere Medizin/Kardiologie und Rheumatologie. Ein entsprechender Kaufvertrag sei bereits unterzeichnet worden.

Die drei Kliniken halten insgesamt 282 Patientenzimmer vor, heißt es. In einem weiteren Hoteltrakt gebe es 15 Zimmer der Dreisterne-Kategorie für Angehörige und Gesundheitstouristen.

Meduna beschäftige 140 Mitarbeiter, die über den Eigentümerwechsel bereits unterrichtet worden seien. (cw)

|

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Top-Meldungen

Die drei wirksamsten Maßnahmen, um Suizide zu verhindern

Ein internationales Expertenteam hat Daten Tausender Studien ausgewertet. Das Ergebnis: ein Drei-Säulen-Modell, das zeigt, wie sich Selbsttötungen am wirkungsvollsten verhindern lassen. mehr »

Brexit wird im britischen Gesundheitswesen Spuren hinterlassen

Goodbye, EU - sagt das Vereinigte Königreich, doch was jetzt? Der Brexit verunsichert auch die vielen ausländischen Ärzte und Pflegekräfte, die seit Jahren in Großbritannien arbeiten. mehr »

Hilft Yoga gegen Rückenschmerzen?

Bewegung tut gut, heißt es. Gilt das auch für Yoga und Qigong bei Rentnern mit Kreuzweh? Eine Studie gibt Aufschluss. mehr »