Ärzte Zeitung, 18.07.2012

Hautkrebs: Mehr Frauen als Männer nutzen Vorsorge

BERLIN (af). Die Hautkrebs-Früherkennungsuntersuchungen und die Gesundheits-Check ups sind im Aufwind.

2009 ließen 6,4 Millionen gesetzlich Versicherte ihre Haut unter die Lupe nehmen. Ein Jahr zuvor seien es nur drei Millionen gewesen, meldet der GKV-Spitzenverband.

9,6 Millionen Versicherte gingen demnach 2009 zum Gesundheits-Check up bei ihrem Arzt, 600.000 mehr als ein Jahr zuvor. 5,5 Millionen davon waren Frauen.

Für die Untersuchungen bezahlten die Kassen rund 870 Millionen Euro. Versicherte über 35 Jahre haben Ansprüche auf die für sie kostenlose Vorsorge.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »