Kongress, 12.04.2016

DGIM-Kongress 2017

"Versorgung der Zukunft" wird Thema

MANNHEIM. "Versorgung der Zukunft: Patientenorientiert, integriert und ökonomisch zugleich" - so lautet das Leitthema des 123. Kongresses der DGIM, der vom 29. April bis 2. Mai 2017 in Mannheim stattfinden wird.

Mehr vom DGIM-Kongress

Weitere Berichte vom Kongress der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin in Mannheim finden Sie hier: aerztezeitung.de/dgim2016

Als Hauptthemen sind unter anderem geplant: "Diabetologie als fächerübergreifende interdisziplinäre Herausforderung", "Genderspezifische Aspekte in Diagnostik und Therapie" oder etwa "Curriculum Innere Medizin für Europa".

Das Leitthema "setzt sich mit der für uns alle zentralen und entscheidenden Frage auseinander, inwieweit eine Werte-orientierte, individualisierte und fürsorgliche Medizin in unserem Gesundheitssystem zukünftig sichergestellt und bewahrt werden kann - sehr wohl auch unter angemessener Berücksichtigung ökonomischer Aspekte", kündigt Professorin Petra-Maria Schumm-Draeger aus München an, die Vorsitzende der DGIM 2016/2017. (mal)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Diese Videos sollten Sie unbedingt sehen

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag weiterhin

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »