Ärzte Zeitung, 14.06.2012

ZI-Praxis-Panel geht in die dritte Runde

BERLIN (maw). Das ZI-Praxis-Panel (ZIPP) des Zentralinstituts für die kassenärztliche Versorgung geht in die dritte Runde.

Mehrere Tausend Praxen erhalten Ende Juni wieder Post und sind unter dem Motto "ZIPP zählt!" aufgefordert, sich bis zum 30. September an der bundesweiten ZIPP-Kostenstrukturerhebung zu beteiligen.

Es ist die dritte Befragung, die das ZI im Auftrag der Kassenärztlichen Bundesvereinigung und der Kassenärztlichen Vereinigungen seit 2010 durchführt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »