Ärzte Zeitung, 07.04.2009

Masterstudium: Prävention in Europa

MAGDEBURG (zie). "Gesundheit europäisch studieren" - das ist ab dem Sommersemester wieder an der Hochschule Magdeburg-Stendal möglich. Der berufsbegleitende Master-Studiengang wurde in Kooperation mit 15 europäischen Hochschulen entwickelt und von der EU-Kommission gefördert.

Praktiker aus dem Sozial- und Gesundheitsbereich, die bereits ein Studium abgeschlossen haben, können hier ihre wissenschaftlichen Kenntnisse im Bereich der Gesundheitsförderung und Prävention erweitern sowie Managementkompetenzen verbessern.

www.iuhpe.org

Topics
Schlagworte
Praxis & Wirtschaft (60298)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »