Ärzte Zeitung, 17.10.2011

Design-Preis für Freiburger Forscher

FREIBURG (eb). Ein Forscherteam der Universität Freiburg hat für einen High-Tech-Helm das international anerkannte Gütesiegel "red dot award" erhalten.

Der Helm ist für die Magnetresonanztomografie (MRT) von Freiburger Forschern zusammen mit dem Stuttgarter Designbüro "ipdd" entwickelt worden.

Im Vergleich zu anderen Geräten ist der prämierte Helm mit mehr als 500 Sensorknoten ausgestattet und liefert dadurch Bilder schneller und in höherer Auflösung.

Die Schale des Helms ist innen gepolstert und für Ablenkung sorgt ein audiovisuelles System: Patienten können während der Untersuchung Filme anschauen, Musik hören oder jederzeit Kontakt zum medizinischen Personal herstellen.

In Silber, Grau und Gelb gehalten

Im Unterschied zu Klinik-weißen medizinischen Geräten ist der Helm in den Farben Silber, Grau und Gelb gehalten.

Eine Jury aus 17 international renommierten Designexperten hat die 3500 Einsendungen in den Kategorien Innovationsgrad, emotionaler und ästhetischer Gehalt, Funktionalität, Realisierbarkeit und Wirtschaftlichkeit beurteilt.

In Singapore findet am 25. November 2011 die offizielle Preisverleihung im "red dot design museum" statt, wo der Helm ein Jahr lang ausgestellt sein wird.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Amazonas-Volk hat die gesündesten Gefäße weltweit

In einer geradezu heroischen Studie haben US-Forscher Eingeborene der Amazonas-Region zur Calcium-Score-Messung in einen CT-Scanner geschoben. Noch nie wurde ein Volk mit so gesunden Arterien beschrieben. mehr »

Dann ist ein Hausbesuch abrechenbar

Die vollständige und vor allem korrekte Abrechnung der so genannten Leichenschau stellt Ärzte immer wieder vor Probleme. Beispielsweise stellt sich die Frage nach der eigenständigen Berechnung des Hausbesuchs. mehr »

Kiffen schädigt wohl doch Herz und Hirn

Cannabis-Konsum erhöht offenbar doch das Risiko für Schlaganfall und Herzschwäche. Zumindest hat sich ein entsprechender Zusammenhang in einer umfassenden US-amerikanischen Analyse gezeigt. mehr »