Ärzte Zeitung, 29.08.2016

Workshops

DEGAM-Kongress auch mit Fortbildung für MFA

NEU-ISENBURG. Der 50. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Familienmedizin (DEGAM) bietet eine ganze Reihe von Workshops, die sich speziell für Medizinische Fachangestellte (MFA) eignen. Darauf weist nun der Verband der medizinischen Fachberufe (VmF) hin. Der Kongress findet vom 29. 09. bis 1.10. statt.

Vor allem am Samstag seien viele Veranstaltungen auch für MFA dabei. Die Workshops greifen etwa Themen wie Patientensicherheit, Diabetetikerschulungen oder das Basisassesment auf. Speziell für diesen Tag biete die DEGAM ein "Praktiker-Fortbildungs-Ticket" fürs gesamte Praxisteam an. (eb)

Mehr Infos unter:

www.degam2016.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Was neue Onkologika den Patienten tatsächlich bringen

Ist das Glas halb voll oder halb leer? Neue Onkologika haben die Überlebenszeit von Krebspatienten in den vergangenen zwölf Jahren im Schnitt um 3,4 Monate verlängert. Dieser Vorteil geht oft zulasten der Sicherheit. mehr »

Kassen und KBVdrücken aufs Tempo

Bisher trat die Selbstverwaltung bei der Digitalisierung eher als Bremser auf. Bei den Formularen geben KBV und Kassen jetzt Gas: Im Juli kommt der digitale Laborauftrag. mehr »