Ärzte Zeitung, 21.07.2015

Plauen

Studiengang "Physician Assistant" ab Herbst

DRESDEN/PLAUEN. Die Staatliche Studienakademie Plauen bietet ab Oktober erstmals den Dualen Studiengang "Physician Assistant" an.

Absolventen sollen Klinikärzte bei ihrer Tätigkeit unterstützen und entlasten. In Sachsen ist dieses Studium bislang einmalig und wurde in Zusammenarbeit mit beteiligten Kliniken und der sächsischen Landesärztekammer entwickelt.

Zu den Aufgaben der "Physician Assistants" gehören vor allem administrative Tätigkeiten, Dokumentationsaufgaben sowie Heilbehandlungsleistungen.

Die Verantwortung verbleibt beim Arzt, alle Aufgaben werden delegiert. Durch die Unterstützung der neuen Kräfte sollen die Ärzte wieder mehr Freiraum für ihre originären ärztlichen Tätigkeiten erhalten. (lup)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »