Ärzte Zeitung, 17.02.2016

Traumberuf-Umfrage

Arztberuf landet auf Platz zwei

BERLIN. Wenn ich groß bin, will ich mal Arzt oder Krankenpfleger werden: In einer neuen Online-Umfrage des des Meinungsforschungsinstituts YouGov gaben zwölf Prozent der Befragten an, dies als Kind gedacht zu haben.

 Damit erreichte der Arztberuf den zweiten Platz in der Umfrage. Ein knappes Ergebnis: Beliebtester Wunschberuf aus Kindertagen wurde YouGov zufolge mit 13 Prozent der Nennungen Polizist und auf Platz drei landete buchstäblich der Pilot (elf Prozent).

Die am seltensten gewünschten Jobs waren Politiker und Bauarbeiter. 14 Prozent der Teilnehmer hatten als Kind nach eigenen Angaben überhaupt keinen Traumberuf. An der Umfrage haben laut den Meinungsforschern 1254 Menschen teilgenommen. (dpa/mh)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Gluten kann auch Reizdarm verursachen

Wenn Reizdarmpatienten, die nicht an Zöliakie leiden, über glutenabhängige Beschwerden klagen, kann das ein Noceboeffekt sein. Es kann sich aber um etwas anderes handeln. mehr »

Entlassmanagement krankt an schlechter Kommunikation

Kaum in Umlauf, gerät der Medikationsplan in die Kritik. Ärzte fordern, Webfehler im System zu beheben. mehr »

So hoch ist der Diabetiker-Anteil in den 16 Bundesländern

In Deutschland leben mehr Menschen mit Diabetes als bisher geschätzt: Inzwischen leidet rund jeder zehnte GKV-versicherte Bundesbürger an Diabetes. mehr »