Ärzte Zeitung, 17.02.2016

Traumberuf-Umfrage

Arztberuf landet auf Platz zwei

BERLIN. Wenn ich groß bin, will ich mal Arzt oder Krankenpfleger werden: In einer neuen Online-Umfrage des des Meinungsforschungsinstituts YouGov gaben zwölf Prozent der Befragten an, dies als Kind gedacht zu haben.

 Damit erreichte der Arztberuf den zweiten Platz in der Umfrage. Ein knappes Ergebnis: Beliebtester Wunschberuf aus Kindertagen wurde YouGov zufolge mit 13 Prozent der Nennungen Polizist und auf Platz drei landete buchstäblich der Pilot (elf Prozent).

Die am seltensten gewünschten Jobs waren Politiker und Bauarbeiter. 14 Prozent der Teilnehmer hatten als Kind nach eigenen Angaben überhaupt keinen Traumberuf. An der Umfrage haben laut den Meinungsforschern 1254 Menschen teilgenommen. (dpa/mh)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Wie viel Fett und Eisen lastet auf Deutschlands Lebern?

Fettlebern sind hierzulande mittlerweile ein Massenphänomen, und auch die Eisenüberladung der Leber wird häufig festgestellt. Eine Studie der Uni Greifswald liefert jetzt Daten. mehr »

Pfleger lernen als "Robo Cop", wie sich Altern anfühlt

In einem Modellprojekt sollen junge Menschen mit Förderbedarf für die Altenpflege gewonnen werden: Sie erleben im Simulationsanzug das Altern am eigenen Leib und üben die Pflege an lebensgroßen Puppen. mehr »

Ausgaben-Weltmeister bei Zytostatika

Die Ausgaben für onkologische Arzneimittel in der ambulanten Versorgung sind seit dem Jahr 2011 massiv gestiegen und übertreffen deutlich die Kostensteigerungen aller anderen Arzneimittel ohne Rezepturen. Das geht aus dem Barmer-Arzneimittelreport 2017 hervor. mehr »