Ärzte Zeitung, 18.10.2012

DAK

E-Card für 4,6 Millionen Versicherte

HAMBURG (eb). Deutschlandweit haben bereits mehr als 4,6 Millionen Versicherte der DAK bis Mitte Oktober deren neue elektronische Gesundheitskarte (eGK) erhalten, meldet der Hamburger Krankenversicherer.

Bis zum Jahresende 2012 sollen laut Gesetzgeber 70 Prozent aller Versicherten mit der neuen Karte ausgestattet sein.

Nach eigenen Angaben erfüllt die DAK dies bereits jetzt. Arztpraxen und Krankenhäuser hätten sich problemlos auf die neue Karte eingestellt.

Topics
Schlagworte
Gesundheitskarte (1299)
Krankenkassen (16208)
Organisationen
DAK (1467)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstlicher Arm bald so gut wie biologischer

Eine Armprothese so zu bewegen wie das eigene Fleisch und Blut – Forscher aus London und Göttingen sind dem einen wichtigen Schritt näher gekommen. mehr »

Jeder sechste Todesfall durch Diabetes.

Diabetes wird als Todesursache unterschätzt. Jeder sechste Deutsche stirbt nach aktuellen Studiendaten letztlich an Folgen der Zuckerkrankheit. mehr »

TK beauftragt E-Patientenakte bei IBM

Der TK geht die Entwicklung bei der Telemedizin zu langsam. Jetzt startet die Kasse eine eigene Initiative. Partner ist IBM. mehr »