Ärzte Zeitung, 21.07.2015

NRW

Neues Veranstaltungsformat zum Thema E-Health

BOCHUM. Mit "eHealth.NRW" bringt die ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH ein neues Veranstaltungsformat an den Start.

Die Tagung soll für den Dialog zwischen allen Beteiligten und die aktive Mitwirkung aller Nutzer an der Gestaltung des digitalen Wandels in Nordrhein-Westfalen stehen, teilt der Veranstalter mit.

Zur Eröffnung am 16 September in der Turbinenhalle der Stadtwerke Düsseldorf hat sich NRW-Gesundheitsministerin Barbara Steffens angekündigt.

Neben Vorträgen zur digitalen Versorgungslage des Landes bekämen Besucher Einblick in aktuelle Technologie. (mh)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »