Ärzte Zeitung, 21.05.2008

Erwartungen an Konjunktur sind weiter nicht groß

MANNHEIM (dpa). Die Konjunkturerwartungen deutscher Finanzexperten haben sich im Mai trotz der Erholung an den Aktienmärkten überraschend weiter eingetrübt. Die ZEW- Konjunkturaussichten seien von minus 40,7 Punkten im Vormonat auf minus 41,7 Punkte gefallen, teilte das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) mit. Damit liegen die Erwartungen weiter deutlich unter dem historischen Mittelwert von 29,6 Punkten. Das ZEW-Institut sieht insgesamt aber eine Stabilisierung der Konjunkturerwartungen. Das erste Quartal sei für die Unternehmen "sehr gut gelaufen".

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

"GOÄ-Novelle bis Ende 2017 ist sportliches Ziel"

Wann kommt die neue GOÄ? Im Interview mit der "Ärzte Zeitung" verrät GOÄ-Verhandlungsführer Dr. Reinhard genaueres. mehr »

"Harte Hand" schadet dem Schulerfolg

Den Lebenswandel eines Kindes kann ein sehr strenges Elternhaus negativ beeinflussen, belegt eine Studie. mehr »