Ärzte Zeitung, 02.09.2008

150-Euro-Zuschuss für sparsame Kühlschränke?

BERLIN (dpa). Das Bundeswirtschaftsministerium will den Kauf sparsamer Hausgeräte mit bis zu 150 Euro bezuschussen.

Ein solcher Energiesparbonus werde derzeit diskutiert, sagte der Parlamentarische Staatssekretär Peter Hintze (CDU) am Dienstag auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin. Ziel sei ein Anreiz, alte Stromschlucker durch Neugeräte der höchsten Energieeffizienzklasse auszutauschen. Die Kühlschränke in den Haushalten seien im Schnitt 14 Jahre alt.

Topics
Schlagworte
Finanzen/Steuern (10401)
Personen
Peter Hintze (56)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »