Ärzte Zeitung, 02.09.2008

150-Euro-Zuschuss für sparsame Kühlschränke?

BERLIN (dpa). Das Bundeswirtschaftsministerium will den Kauf sparsamer Hausgeräte mit bis zu 150 Euro bezuschussen.

Ein solcher Energiesparbonus werde derzeit diskutiert, sagte der Parlamentarische Staatssekretär Peter Hintze (CDU) am Dienstag auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin. Ziel sei ein Anreiz, alte Stromschlucker durch Neugeräte der höchsten Energieeffizienzklasse auszutauschen. Die Kühlschränke in den Haushalten seien im Schnitt 14 Jahre alt.

Topics
Schlagworte
Finanzen/Steuern (10315)
Personen
Peter Hintze (56)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Hohes Sterberisiko bei Ausbruch in der Adoleszenz

Wenn sich Typ-1-Diabetes in einem besonders vulnerablen Alter manifestiert, brauchen Betroffene viel Aufmerksamkeit. Sie haben ein hohes Risiko, an Komplikationen zu sterben. mehr »

100 Prozent Zustimmung

Die KBV-Vertreterversammlung präsentiert sich in neuer Einigkeit und richtet die Speere – wieder – nach außen. Klare Kante gegenüber dem Gesetzgeber und den Krankenhäusern. "Wir sind auf Kurs", meldete KBV-Chef Gassen. mehr »

Herz-Kreislauf-Risiko von Anfang an im Blick behalten!

Bei RA-Patienten sind Herz-Kreislauf-Erkrankungen die wichtigste Todesursache. Die aktuellen Therapiealgorithmen zielen nicht zuletzt darauf ab, die Steroidexposition zu begrenzen. mehr »