Ärzte Zeitung, 17.09.2008

Steuerzahlerbund fordert Abgabensenkung

BERLIN (dpa). Vor Beginn der Haushaltsberatungen des Bundestages hat der Präsident des Bundes der Steuerzahler, Karl Heinz Däke, eine Senkung der Staatsausgaben gefordert.

Die Steuereinnahmen seien im vergangenen Monat wieder gestiegen, sagte Däke im Deutschlandradio Kultur. "Das bedeutet, dass man mit dem Abbau der Neuverschuldung viel schneller und viel wirksamer verfahren könnte." Die Steuermehreinnahmen würden jedoch komplett für Mehrausgaben verwandt.

Topics
Schlagworte
Finanzen/Steuern (10322)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"GOÄ-Konsens bis Ende 2017 ist sportliches Ziel"

Wann kommt die neue GOÄ? Im Interview mit der "Ärzte Zeitung" verrät GOÄ-Verhandlungsführer Dr. Reinhard genaueres. mehr »

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »