Ärzte Zeitung, 01.09.2009

Fonds: Jahrelange Flaute für Containerschifffahrt

HAMBURG (dpa). Keine gute Nachrichten für Anleger in Schiffsfonds: Die weltweite Containerschifffahrt muss nach Einschätzung der Anlagegesellschaft Lloyd Fonds wohl eine jahrelange Flaute durchstehen. Vermutlich frühestens 2012 komme die Branche wieder ins Gleichgewicht.

Es gebe aber keinen Grund, in einem Schreckensszenario das Ende dieses Transportsektors an die Wand zu malen, teilte die Fondsgesellschaft in einer Analyse mit : "Die Grundtendenz eines künftig wieder wachsenden weltweiten Containerverkehrs hat sich nicht verändert." Die Containerschifffahrt ist von dem Rückgang des Welthandels besonders stark betroffen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »