Ärzte Zeitung, 24.02.2010

Finanzdienstleister MLP mit Gewinnrückgang

WIESLOCH (dpa). Der auf Ärzte und andere Akademiker spezialisierte Finanzdienstleister MLP hat im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Gewinneinbruch hinnehmen müssen. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) sank nach Angaben des Wieslocher Unternehmens um ein Viertel auf 42,2 Millionen Euro.

Im Schlussquartal steigerte MLP seinen operativen Gewinn gegenüber dem Vorjahr aber um 74 Prozent auf 30,5 Millionen Euro. Die Umsatzerlöse, die sich aus Provisionen und Zinsen zusammensetzen, blieben im vierten Quartal auf Vorjahresniveau. Auf das Gesamtjahr gesehen gingen sie um neun Prozent auf 503,8 Millionen Euro zurück.

Topics
Schlagworte
Finanzen/Steuern (10322)
Unternehmen (10803)
Organisationen
MLP (217)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »