Ärzte Zeitung, 19.09.2011

Steuerabkommen mit der Türkei beschlossen

BERLIN (dpa). Zum Auftakt des Staatsbesuchs des türkischen Präsidenten Abdullah Gül haben Deutschland und die Türkei ein neues Doppelbesteuerungsabkommen geschlossen.

Finanzminister Wolfgang Schäuble und sein türkischer Kollege Mehmet Simsek unterzeichneten die Vereinbarung am Montag in Berlin im Beisein von Gül und Bundespräsident Christian Wulff. Zuvor war Gül mit militärischen Ehren in Deutschland empfangen worden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

Psychotherapie-Richtlinie steht vor holprigem Start

16:10 Der Start der neuen Psychotherapie-Richtlinie am 1. April löst bei den Beteiligten keine Begeisterung aus. Die Kritik überwiegt. Lesen Sie die aktuellen EBM-Ziffern. mehr »