Ärzte Zeitung, 11.10.2011

Pflegeimmobilien locken Investoren an

BERLIN (maw). Der Markt für deutsche Pflegeimmobilien liege aktuell im Trend bei Immobilieninvestoren, konstatiert die HD Projektentwicklungs GmbH.

Die demografische Entwicklung bedinge eine alternde Gesellschaft, Pflegefälle nähmen zu. Gleichzeitig sei der Pflegebereich in Deutschland staatlich reguliert, so dass die Einnahmen nahezu unabhängig von der wirtschaftlichen Entwicklung gesichert seien.

HD hat nach eigenen Angaben das Altenpflegezentrum "Residenz Müllheim" in Müllheim an einen in Luxemburg ansässigen Investor veräußert. Laut HD belaufe sich das Transaktionsvolumen auf rund 8,2 Millionen Euro.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »