Ärzte Zeitung, 30.06.2016

Kreditzinsen

Bafin schaut Banken auf die Finger

FRANKFURT/MAIN. Die Finanzaufsicht Bafin untersucht, ob Finanzinstitute Zinsänderungen rechtzeitig an ihre Kunden weitergereicht haben. Entsprechendes sagte ein Bafin-Sprecher. Dazu verschickte die Aufsicht Fragebögen an Institute aus allen Bankengruppen.

Demnach wollen die Finanzaufseher von privaten Banken, Volksbanken und Sparkassen unter anderem wissen, wie sie intern überwachen, ob Änderungen der Referenzzinsen bei variabel verzinsten Darlehen rechtzeitig weitergegeben werden.

Dazu zählen Dispozinsen, einige Immobiliendarlehen, Autofinanzierungen sowie Existenzgründungsdarlehen. Laut Bafin sollen die Antworten bis Ende August eingehen. (dpa)

Topics
Schlagworte
Finanzen/Steuern (10322)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »