Ärzte Zeitung, 14.04.2015

Internationale Fitnessmesse

Neuer Besucherrekord aufgestellt

KÖLN. Fitness liegt im Trend, das zeigt nicht zuletzt die diesjährige FIBO in Köln.

Vom 9. bis 12. April kamen nach Angaben des Veranstalters Reed Exhibitions Deutschland 138.000 Besucher nach Köln zu der nach eigenem Verständnis internationalen Leitmesse für Fitness, Wellness und Gesundheit - mit einer Steigerung gegenüber Vorjahr um 22.000 eine neue Bestmarke in der 30-jährigen Geschichte der Veranstaltung. 725 Aussteller aus 40 Nationen (Vorjahr: 697 - plus 4,0 Prozent) waren in Köln präsent.

Praxisteams konnten sich auf dem in die Messe integrierten, CME-zertifizierten FIBO med Kongress unter anderem über Präventionsansätze beim Hausarzt und entsprechende Gerätelösungen informieren. (maw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »