Ärzte Zeitung, 04.08.2016

Onlinetermine

TK sieht Berliner Ärzte vorn

BERLIN. Termine online vergeben - da sind Berlins Ärzte ganz vorn dabei, wie die Techniker Krankenkasse (TK) berichtet. 767 Ärzte beteiligen sich in der Hauptstadt an dem Onlinetermin-Service der TK. In Nordrhein-Westfalen sind es 688, Bayern 500. In ganz Deutschland zählt die Krankenkasse rund 3500 Teilnehmer.

Vor allem Zahn- und Frauenärzte ermöglichen es ihren Patienten, Termine in der Praxis online zu buchen. Die TK zählt hier 347 Zahnärzte und 100 Frauenärzte, die "mitmachen".

Freilich gebe es noch Luft nach oben, sagt Susanne Hertzer, TK-Chefin in Berlin. Denn bisher beteiligen sich knapp zehn Prozent aller niedergelassenen Ärzte bei diesem Online-Terminservice. (juk)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Adiopositas-Op nötig, aber Kasse will nicht zahlen

Wenn der Antrag eines Adipositas-Patienten auf eine bariatrische Operation abgelehnt wird, bringt das Ärzte in eine schwierige Situation. Denn oft verschlechtert sich der Zustand des Betroffenen. mehr »

Immer mehr Nichtraucher erkranken an Lungenkrebs

In US-Kliniken tauchen immer häufiger Nichtraucher mit Lungenkrebs auf, vor allem Frauen sind betroffen. Das könnte am Passivrauchen liegen. mehr »

Wer nicht hören will, den soll die Kita künftig melden

Prävention mit Drohgebärden: Künftig will das Bundesgesundheitsministerium nicht nur mit Bußgeld drohen, sondern auch die Kitas einspannen, um die Verweigerer einer verpflichtenden Impfberatung herauszufischen. mehr »