Ärzte Zeitung online, 16.06.2017

Medizintouristen

Neuer Wegweiser im Internet

DUBLIN. Das in der irischen Hauptstadt Dublin ansässige Unternehmen Global Medical Treatment Ltd., hat jetzt auch eine deutsche Version seines internationalen Arztsuchportals WhatClinic.com freigeschaltet (www.whatclinic.de).

Auf der Plattform können Patienten weltweit Arztpraxen und Kliniken suchen und bewerten.

Die Suche kann unter anderem nach vorgegebenen Leistungsbeschreibungen erfolgen. "Wir haben bereits tausende Arztpraxen in vielen Märkten in unserem Portfolio, die ihr Angebot besonders auch an deutschsprachige Patienten richten möchten", lässt der Website-Betreiber verlauten.

Das betreffe insbesondere Anbieter von Haartransplantationen oder Zahnbehandlungen in der Türkei und Tschechien. (cw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Wie viel Fett und Eisen lastet auf Deutschlands Lebern?

Fettlebern sind hierzulande mittlerweile ein Massenphänomen, und auch die Eisenüberladung der Leber wird häufig festgestellt. Eine Studie der Uni Greifswald liefert jetzt Daten. mehr »

Pfleger lernen als "Robo Cop", wie sich Altern anfühlt

In einem Modellprojekt sollen junge Menschen mit Förderbedarf für die Altenpflege gewonnen werden: Sie erleben im Simulationsanzug das Altern am eigenen Leib und üben die Pflege an lebensgroßen Puppen. mehr »

Ausgaben-Weltmeister bei Zytostatika

Die Ausgaben für onkologische Arzneimittel in der ambulanten Versorgung sind seit dem Jahr 2011 massiv gestiegen und übertreffen deutlich die Kostensteigerungen aller anderen Arzneimittel ohne Rezepturen. Das geht aus dem Barmer-Arzneimittelreport 2017 hervor. mehr »