Ärzte Zeitung, 04.12.2008

Uniklinik Mannheim stellt neues Patientenhaus vor

MANNHEIM (maw). An diesem Sonntag steht in Mannheim von 11 bis 17 Uhr das neu gestaltete Patientenhaus der Klinikum Mannheim interessierten Besuchern offen.

Wie die Uniklinik betont, handele es sich bei dem Patientenhaus um ein bundesweit einmaliges Konzept. Das Haus verfüge über 120 Einbettzimmer und trage dem Wunsch der Patienten nach Komfort durch ein hotelähnliches Ambiente Rechnung. Zu jeder vollen Stunde gibt es Führungen, die Einblicke in die Besonderheiten der Einrichtung ermöglichen.

www.klinikum-mannheim.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »