Ärzte Zeitung, 22.02.2011

Brandenburger Klinik gehört zu Top-Arbeitgebern

POTSDAM (wul). Die Sana Kliniken Sommerfeld in Brandenburg sind beim Wettbewerb "Beste Arbeitgeber im Gesundheitswesen 2011" mit dem "Great Place to Work" Gütesiegel ausgezeichnet worden. Damit gehört das Krankenhaus zu den 30 besten Arbeitgebern im Gesundheitswesen.

Beim diesjährigen Wettbewerb wurden bundesweit 30 Kliniken und Pflegeeinrichtungen für ihre besondere Qualität als Arbeitgeber gewürdigt. Am bestens schnitten die Einrichtungen ab, die von Mitarbeitern in Aspekten wie Führung, Zusammenarbeit, berufliche Entwicklung und Anerkennung gut bewertet wurden.

Die Auszeichnung wird durch das Great Place to Work Institut Deutschland in Kooperation mit dem Bundesarbeitsministerium, der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtpflege (BGW) sowie der "Initiative Neue Qualität der Arbeit" vergeben.

Topics
Schlagworte
Klinik-Management (10858)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »