Ärzte Zeitung online, 06.08.2012

Klinikverbund Hessen

Neuer Anstrich im Web

NEU-ISENBURG (eb). Der Klinikverbund Hessen hat seinen Internet-Auftritt überarbeitet. Die Website www.klinikverbund-hessen.de warte nun mit einer benutzerfreundlicheren Struktur und einem erweiterten Informationsangebot auf, meldet der Verbund.

Vor allem das Thema "Aktuelles" werde auf der neuen Seite groß geschrieben.

Besucher der Homepage würden nicht nur Meldungen des Klinikverbundes, sondern auch Neues aus den 34 Mitglieds-Krankenhäusern und der Gesundheitswirtschaft auf der Website finden.

Außerdem werden auf der Website künftig die Stellenangebote der einzelnen Krankenhäuser gebündelt präsentiert.

Der Klinikverbund Hessen ist die Interessenvertretung von 34 leistungsfähigen Akut-und Rehabilitationskliniken in öffentlich-rechtlicher Trägerschaft mit rund 12.000 Betten.

Topics
Schlagworte
Klinik-Management (10854)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. Offenbar fällt es aber schon Kindern schwer, ihre Bewegungsmuster zu ändern. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethische Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »