Ärzte Zeitung, 30.08.2012

Marburg

Neues Zentrum für Tumorbiologie

MARBURG (coo). Auf den Marburger Lahnbergen wird ein neues Zentrum für Tumor- und Immunbiologie gebaut. Das teilt die Uniklinik in Marburg mit.

Der 49 Millionen Euro teure Bau soll im November 2013 in Betrieb gehen. In dem Zentrum sollen mehr als 20 Arbeitsgruppen zusammengeführt werden, die in der Klinik- und Grundlagenforschung von Onkologie und Immunologie arbeiten.

Gemeinsam nutzen sie die Infrastruktur, zu der auch die medizinische Chemie und die experimentelle Tierhaltung gehören.

"Das Zentrum wird dazu beitragen, Marburg zu einem singulären Standort in der biomedizinischen Forschung zu machen", sagte Uni-Präsidentin Katharina Krause.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »