Ärzte Zeitung, 26.11.2012

Online-Auftritt

Segeberger Kliniken erhalten Silber

BAD SEGEBERG. Die Segeberger Kliniken sind für ihren Online-Auftritt mit dem International Corporate Award 2012 in Silber ausgezeichnet worden.

Nach eigenen Angaben schaffte es erstmals eine Klinikwebsite, den internationalen Medienpreis zu gewinnen. Unternehmenssprecher Robert Quentin sieht die Kliniken damit auf dem Weg bestätigt, digitale Kommunikation in der Versorgung zu nutzen.

Die Jury hob die großzügige Bildsprache und klare Gliederung der Website hervor. Die Klinikgruppe platzierte sich zwischen der Allianz (Gold) und der Otto Group (Bronze). Eingereicht waren 226 Publikationen. (di)

www.segebergerkliniken.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Ärzte können künftig Medizinalhanf verordnen

Nach jahrelanger Debatte regelt das Parlament heute den Umgang mit Cannabis als Medizin völlig neu. Krankenkassen müssen künftig die Kosten im Regelfall erstatten. mehr »

Kein Schmerzensgeld für die künstliche Ernährung des Vaters

Das Münchener Landgericht hat die Klage gegen einen Hausarzt, der einen Patienten vermeintlich unnötig lange künstlich ernähren ließ, abgewiesen. Gleichwohl attestierte es einen Behandlungsfehler. mehr »

Droht Briten eine zweite Creutzfeldt-Jakob-Welle?

In Großbritannien ist ein Mann an einer ungewöhnlichen Creutzfeldt-Jakob-Erkrankung gestorben. Dies nährt Befürchtungen, wonach mehr als 20 Jahre nach der BSE-Krise eine zweite Erkrankungswelle ansteht. mehr »