Ärzte Zeitung, 27.11.2012

Studie

Klinik-Personaler hadern mit Demografie

DÜSSELDORF/MÜNCHEN. Die deutsche Kliniklandschaft befindet sich im Wandel. Der demografische Wandel zwingt vor allem Personalverantwortliche in Krankenhäusern strategisch umzudenken und sich auf die Befriedigung der Bedürfnisse der jungen Ärzte-Generation zu konzentrieren.

Das geht aus der aktuellen Studie "Rollen von Fach- und Führungskräften im Krankenhaus der Zukunft - Herausforderungen für das Personalmanagement" der Unternehmensberatung Deloitte hervor, die der "ÄrzteZeitung" vorliegt.

Restrukturierung und ständiger Kostendruck seien neben dem demografischen Wandel zwei weitere Gründe dafür, dass Krankenhäuser immer größere Schwierigkeiten hätten, geeignetes Führungspersonal zu finden. (maw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »