Ärzte Zeitung, 17.05.2013

Zwischen Klinik und Praxis

Online-Umfrage zum Schnittstellenmanagement

NEU-ISENBURG. Die Bundesärztekammer (BÄK), die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) haben eine Online-Umfrage zum Schnittstellenmanagement zwischen Klinik und Praxis gestartet.

Damit soll überprüft werden, ob eine Checkliste zum Schnittstellenmanagement der drei Organisationen praxistauglich ist. Diese Checkliste steht seit März 2012 allen Ärzten zur Verfügung, die entweder Einweiser oder im Entlassungsmanagement in Kliniken tätig sind.

In der Online-Umfrage, die laut ÄZQ zwischen 20 und 40 Minuten dauert und 73 Fragen enthält, sollen sich die Teilnehmer "kritisch" mit der Checkliste auseinandersetzen.

Davon erhoffen sich BÄK, KBV und ÄZQ, die Empfehlungen aus der Checkliste evaluieren zu können, heißt es in einer gemeinsamen Mitteilung. (bee)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Sind Computer bald die besseren Therapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »

Kollege Computer, übernehmen Sie!

Eine computer-basierte Verhaltenstherapie kann Insomnie-Patienten den Schlaf zurückgeben. Der Erfolg ist ähnlich gut wie durch menschliche Therapeuten, bescheinigt ein kalifornischer Professor. mehr »

Kein frisches Geld in Sicht

Die umfassende Studien-reform soll zunächst ohne zusätzliches Geld auskommen. Darauf haben sich Bund und Länder geeinigt, wie aus dem vertraulichen Papier hervorgeht. mehr »