Ärzte Zeitung, 15.07.2014

Minden

Neuer Geschäftsführer am Wesling Klinikum

MINDEN. Mario Bahmann wird ab September als neuer Geschäftsführer des Johannes Wesling Klinikums Minden (JWK) fungieren, das zu den Mühlenkreiskliniken gehört.

Laut JWK kenne der 52-jährige Betriebswirt die Region in und um den Kreis Minden-Lübbecke gut. Fünf Jahre lang sei er als kaufmännischer Direktor beim Klinikum Region Hannover tätig gewesen.

Zuletzt habe er das Klinikum Coburg, ein Haus der Maximalversorgung im Verbund der Regiomed-Kliniken, geleitet. Bahmann übernimmt mit dem JWK nach dessen Angaben ein Haus der Maximalversorgung mit über 850 Betten und 24 Kliniken, Instituten und Abteilungen mit einem Einzuggebiet weit über den Kreis Minden-Lübbecke hinaus. (maw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Zahl der Behandlungsfehler stagniert

Die neue Statistik der Bundesärztekammer liegt vor. Sie zeigt, wo die meisten Behandlungsfehler passierten und wie die Schlichterstelle meistens entschied. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »