Ärzte Zeitung, 28.07.2014

Notdienst

KV-Anlaufpraxis kommt bei Bürgern gut an

LÜBECK. Nicht einmal zehn Monate nach dem Start der KV-Anlaufpraxis an den Sana Kliniken Lübeck ziehen die Betreiber positive Bilanz.

"Sollten die Patientenzahlen in der Anlaufpraxis an der Sana Klinik weiter steigen, werden wir die Präsenzzeiten der KV Anlaufpraxis erweitern", so die beiden Beauftragten der KV Schleswig-Holstein für den ärztlichen Bereitschaftsdienst in Lübeck Dr. Ulrich Hagemeister und Dr. Ralf Staiger.

Doch nicht nur die Bevölkerung nehme das neue Konzept gut an. Die Zusammenarbeit zwischen der Notfallambulanz und der KV Anlaufpraxis funktioniere sehr gut, berichten die Sana Kliniken.

Durch das optimierte Zusammenspiel ließen sich die Wartezeiten für Patienten deutlich verkürzen. Die Präsenzzeiten der KV Anlaufpraxis in Lübeck sind derzeit am Wochenende und an Feiertagen von 10:00 bis 14:00 Uhr und von 16:00 bis 20:00 Uhr. (eb)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Gröhes Sonnenschein-Politik

Bei der Eröffnung des Ärztetags weiß sich der Gesundheitsminister bei Partnern. Kritik hat Gröhe nur für den Koalitionspartner übrig und freut sich auf ein Wiedersehen beim Ärztetag 2018. mehr »

Berichte, Videos und Tweets rund um den Deutschen Ärztetag

Begleiten Sie den 120. Deutschen Ärztetag in Freiburg mit uns online. Die "Ärzte Zeitung" berichtet vom 23.-26.5. live und aktuell über alle wichtigen Ereignisse und Debatten. mehr »

"Turbolader einer Zwei-Klassen-Medizin"

Die Einheitsversicherung als Garant für Gerechtigkeit im Versorgungssystem? Aus Sicht von BÄK-Präsident Professor Frank Ulrich Montgomery eine fatale Fehleinschätzung. Die "Ärzte Zeitung" dokumentiert Auszüge aus seiner Ärztetags-Eröffnungsrede. mehr »