Ärzte Zeitung App, 28.10.2014

Expansion

Lungenklinik Großhansdorf baut aus

GROSSHANSDORF. Die LungenClinic in Großhansdorf hat einen neuen, rund sechs Millionen Euro teuren, Funktionstrakt eröffnet. Die Klinik im Hamburger Umland hat dafür jeweils 2,5 Millionen Euro Fördermittel von der Stadt Hamburg und vom Land Schleswig-Holstein erhalten.

 Das Haus hat für beide Bundesländer einen Versorgungsauftrag. 985.000 Euro betrug der Eigenanteil. Auf 1000 Quadratmetern sind in dem Neubau künftig ein ambulantes Zentrum, die zentrale Patientenaufnahme, zwei OP-Säle und die Zentralsterilisation untergebracht.

Die LungenClinic verfügt über 217 Planbetten und beschäftigt 380 Mitarbeiter, darunter 40 Ärzte. Jährlich werden hier 8500 Patienten stationär und 4500 ambulant versorgt. (di)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »