Ärzte Zeitung App, 11.12.2014

Clinotel

Klinikgruppe standardisiert Patientenbefragung

KÖLN. Der Klinikverbund Clinotel will ab 2015 kontinuierlich die Zufriedenheit seiner Patienten ermitteln. Beauftragt mit den Befragungen sei das Berliner Institut Anaquestra.

Die Patientenzufriedenheit werde in den Häusern des Verbundes zwar schon seit Jahren individuell gemessen, heißt es.

Doch erst die verbundweit einheitliche Analyse ermögliche künftig "ein ständig aktualisiertes Benchmarking". Mitglieder bei Clinotel sind 39 öffentliche und freigemeinnützige Krankenhäuser, die nach eigenen Angaben mit 38.500 Mitarbeitern jährlich 760.000 Patienten stationär versorgen. (cw)

Topics
Schlagworte
Klinik-Management (11266)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Gefahr im Vekehr oder alles im grünen Bereich?

Patienten, die Cannabispräparate in Dauermedikation haben, dürfen am Straßenverkehr teilnehmen. Eine wissenschaftliche Debatte über ein erhöhtes Verkehrssicherheitsrisiko wurde noch nicht geführt. mehr »

Frau hat keinen Anspruch auf Schmerzensgeld

Hat eine Frau Anspruch auf Schmerzensgeld, wenn ein Arztfehler zu Impotenz des Mannes führt? Das OLG Hamm verneint – und gibt eine Begründung. mehr »

Tausende Pfleger ergreifen die Flucht

Großbritannien gehen die Pflegekräfte aus: Zu groß ist die Unzufriedenheit mit dem System. Sie zeigt sich zunehmend auch bei Patienten. mehr »