Ärzte Zeitung online, 12.05.2015

Kliniken

Neuer Leiter beim Joint Venture Labor Berlin

BERLIN. Christian Rilz ist seit Anfang des Monats neuer Geschäftsführer bei Labor Berlin, dem Gemeinschaftsunternehmen der Universitätsklinik Charité und des kommunalen Klinikunternehmens Vivantes.

Rilz tritt die Nachfolge von Dr. Florian Kainzinger an und komplettiert das Geschäftsführer-Trio, dem desweiteren Nina Beikert und Privatdozent Dr. Andreas Weimann angehören.

Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre war Rilz zunächst für eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft tätig, ehe er 2002 in die pharmazeutische Industrie wechselte.

Hier hießen seine berufliche Stationen Schering AG, Bayer AG und Novartis Pharma.

2009 übernahm Rilz dann die Leitung des Ressorts Controlling der Charité. (eb)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »