Ärzte Zeitung, 22.12.2015

England

Erste Klinik mit europäischen Fondsmitteln

BIRMINGHAM. Das Bauvorhaben des Midland Metropolitan Hospitals in Birmingham mit 68 Millionen Pfund ist das erste Krankenhaus, das durch den neuen Europäischen Fonds für strategische Investitionen (EFSI) unterstützt wird.

Das teilt die KfW IPEX-Bank mit, die den Bau nach eigenen Angaben finanziert Außerdem seien die Europäische Investitionsbank (EIB) und zwei weitere Banken an der Finanzierung beteiligt.

Der EFSI sei das Herzstück des Investitionsplans für Europa, mit dem zusätzliche Investitionen in Höhe von 315 Milliarden Euro mobilisiert werden sollen.

Die Kosten des neuen Klinikums, das 670 Betten und 15 Operationssäle sowie einen neuen öffentlichen Park umfasse, beliefen sich auf 340 Millionen Pfund.

Seine Finanzierung sei mittels einer Vereinbarung zwischen dem Sandwell & West Birmingham Hospitals NHS Trust und dem Bauträger Carillion erreicht worden.

In der neuen Unfall- und Notaufnahmeabteilung, die an die Stelle der Notaufnahmen im City Hospital und in Sandwell tritt, sollen in Birmingham laut Bank mehr als 140.000 Patienten pro Jahr versorgt werden. (maw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Was neue Onkologika den Patienten tatsächlich bringen

Ist das Glas halb voll oder halb leer? Neue Onkologika haben die Überlebenszeit von Krebspatienten in den vergangenen zwölf Jahren im Schnitt um 3,4 Monate verlängert. Dieser Vorteil geht oft zulasten der Sicherheit. mehr »

Kassen und KBVdrücken aufs Tempo

Bisher trat die Selbstverwaltung bei der Digitalisierung eher als Bremser auf. Bei den Formularen geben KBV und Kassen jetzt Gas: Im Juli kommt der digitale Laborauftrag. mehr »

"Weiterbildung auch mit Kind zügig möglich - im Verbund!"

Eine strukturierte Weiterbildung, die auch mit Elternzeit nur sechs Jahre dauert? Das ist möglich, sagt Dr. Sandra Tschürtz. Die angehende Allgemeinmedizinerin steht vor ihrer Facharztprüfung – und blickt für die "Ärzte Zeitung" auf ihre Zeit in einem Weiterbildungsverbund zurück. mehr »