Ärzte Zeitung, 19.01.2016

Berlin

Vivantes bald mit neuem Krebszentrum

BERLIN. Einen neuen Chefarzt hat die Klinik für Gynäkologie und Geburtsmedizin am Vivantes-Humboldt-Klinikum: Dr. Zaher Halwani.

Er ist Spezialist in der gynäkologischen Onkologie und strebt nun einer Mitteilung zufolge an, im Humboldt-Klinikum ein bedeutendes Frauenkrebszentrum zu etablieren.

Halwani war vor Antritt seines neuen Postens als Oberarzt im Berliner DRK-Klinikum Westend tätig.

Ebenfalls neu besetzt wurde die Stelle des Leiters Medizin- und Qualitätsmanagement bei Vivantes. Dr. Eberhard Thombansen tritt die Nachfolge Detlev Corsepius an, der in den Ruhestand geht.

Thombansen war in den vergangenen acht Jahren Ärztlicher Direktor und Geschäftsführer des Katholischen Marienkrankenhauses in Hamburg. (eb)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Cannabis-Studie in der Warteschleife

Ist Cannabis-Konsum für körperlich und psychisch Gesunde gefährlich? Diese Frage soll eine Studie klären. Die Suche nach Teilnehmern läuft – was fehlt ist die Genehmigung. mehr »

Wer finanziert den Ärzten die Telematik?

Der Online-Rollout der Gesundheitskarte erhitzt auch bei der Gesundheits-IT-Messe conhIT die Gemüter. mehr »

Haus- oder fachärztlicher Patient? Diese Diskussion ist toxisch!

Der neue Vorstand will den Konflikt zwischen Haus- und Fachärzten überwinden. Im Interview mit der "Ärzte Zeitung" wird klar, welche Forderungen die Vertragsärzte an die Politik haben. mehr »