Ärzte Zeitung, 08.02.2016

Sachsen

Median-Gruppe übernimmt Leipziger Medica-Klinik

LEIPZIG. Die Medica-Klinik in Leipzig wechselt den Eigentümer und gehört künftig zur Median-Gruppe, dem nach eigenen Angaben größten privaten Betreiber von Rehakliniken in Deutschland.

Bislang gehörte die Leipziger Reha-Einrichtung zu den Sana Kliniken. Wie Sana und Median in einer gemeinsamen Mitteilung berichten, wurde der Kaufvertrag am 4. Februar unterzeichnet.

Demnach wird das ambulante Reha-Zentrum mit seinen 175 Beschäftigten vorbehaltlich der Zustimmung des Kartellamtes in diesem Jahr in die Median-Gruppe integriert. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Zur Median-Gruppe gehören bereits über 70 Rehakliniken, Akutkrankenhäuser, Pflege- und Wiedereingliederungseinrichtungen an 45 Standorten. (eb)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Selbstlernende Software erkennt Psychosegefahr

PCs denken anstatt nur zu berechnen: Big Data wird vielleicht schon bald die Psychiatrie umkrempeln. Selbstlernende Algorithmen erkennen das Psychoserisiko durch MRT-Aufnahmen, simple Apps warnen Patienten, wenn sie in eine Manie kippen. mehr »

Selbstlernende Software erkennt Psychosegefahr

PCs denken anstatt nur zu berechnen: Big Data wird vielleicht schon bald die Psychiatrie umkrempeln. Selbstlernende Algorithmen erkennen das Psychoserisiko durch MRT-Aufnahmen, simple Apps warnen Patienten, wenn sie in eine Manie kippen. mehr »

"Urteil ist verheerendes Signal"

Medi-Chef Baumgärtner ist enttäuscht vom Urteil des Bundessozialgerichts, das Vertragsärzten kein Streikrecht zubilligt. Den Kasseler Richtern attestiert er Mutlosigkeit – nun will er nach Karlsruhe ziehen. mehr »