Ärzte Zeitung, 26.05.2016

Wiesbaden

Neue Klinik für Kinderchirurgie

WIESBADEN.Eine neue Klinik für Kinderchirurgie und angeborene Fehlbildungen gibt es seit April an den Helios Dr. Horst Schmidt Kliniken in Wiesbaden. Bereits am Standort vertreten ist die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin und die Klinik für Geburtshilfe.

Schwerpunkte der neuen Klinik unter der medizinischen Leitung von Direktor Dr. Salmai Turial sind die Fehlbildungs-Chirurgie bei Früh- und Neugeborenen sowie die mikroinvasive Kinderchirurgie.

Turial ist Spezialist für die Versorgung von Patienten mit Trichterbrust und Kielbrust. Bevor er nach Wiesbaden kam, war er stellvertretender Leiter der Klinik und Poliklinik für Kinderchirurgie am benachbarten Mainzer Uniklinikum. (aze)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Mehr Metastasen

Immer mehr Männer mit Prostatakrebs in den USA haben schon bei der Diagnose Metastasen. Ihr Anteil hat sich fast verdoppelt. Auch die Inzidenz solcher Tumoren nimmt zu. mehr »

Deutsches Defizit

Diabetes-Prävention, Strategien gegen Polypharmazie, digitale Versorgungsangebote: Neue Initiativen gibt es zuhauf. Doch Patienten müssen davon wissen. Genauo daran hapert es aber. mehr »

"Einfache Ersttherapie ist für fast alle Patienten möglich"

Die antiretrovirale Therapie ist bei neu diagnostizierter HIV-Infektion stets angezeigt, und zwar unabhängig vom Stadium der Infektion oder der Helferzellzahl. mehr »